Multiplayeranleitung für Anfänger      +++      Neuer Server = Neue URL      +++      Endlich zurück!      +++      Eidos: Zurück in den schwarzen Zahlen      +++      Probleme!      +++      
     News
    » Startseite
    » News Archiv
    » News Suche
    » Site Bookmark

    » Umfrage Archiv

     Community
    » Login
    » Netiquette
    » Einstellungen
    » Mailcenter
    » Freundeliste
    » Game
     Praetorians
    » Informationen
    » Völker
    » Artwork
    » Screenshot
    » Figuren
    » Presse
    » FAQ
    » Links

     Tipps & Tricks
    » Komplettlösung
    » Kurztipps

    » Hilfen einsenden
    » Allgemeine-hilfen
    » Dorf-hilfen
    » Truppen-hilfen
    » Gelände-hilfen
    » Sonstige-hilfen

     Downloads
    » Statistik
    » Replay einsenden

    » Patch
    » Replay Datenbank
    » Wallpaper
    » Demo
    » Screensaver
    » Videos

     Geschichte
    » Praetorianer
    » Römisches Reich

     Kontakt
    » Banner
    » Impressum
    » Copyright












 |  Du bist noch kein Community Member. Jetzt Registrieren  | 

o m p l e t t l ö s u n g

Alle Kampagnen anzeigen :: Übungsszenario I


Komplettlösung Praetorians
 Übungsszenario I

Die Story: Wir schreiben das Jahr 59 v. Chr. Julius Cäsar hat mit Marcus Crassus, dem reichsten Mann Roms, und dem großen Feldherren Pompeius das erste Triumvirat geschlossen. Gemeinsam wollen diese drei Männer die Herrschaft über Rom und das römische Imperium an sich reißen.

Diese ist das erste Übungsszenario. Führt Eure Rekruten nach Norditalien und schließt Euch dort Cäsars Legionen an.

Wo ist Agrado?
Vom Startpunkt aus marschiert die Armee zum Flussufer. Dort wartet Agrado von Talagatta. Sein Falke entdeckt Räuber auf der anderen Seite der Brücke.

Was erwartet mich auf der Anhöhe?
Im Wald verstecken sich feindliche Bogenschützen. Ihre Infanteristen erobern die Anhöhe neben der Straße. Dort gehen die Bogenschützen in Wartestellung und feuern auf die Gallier.
Spamschutz: (bitte Rechenaufgabe lösen)
Überschrift:
Kommentar:



Bisher 10 geschriebene Kommentare zu dieser Mission.


Beitrag Nr.: 1
KLEINER_FEIGLING
22.05.03 16:24
>> Was mache ich mit den Lanzemkämpfern?
Bei der Anhöhe (oben beschrieben) die Lnzer in Warteposition richtig Tal stellen. Bogenschützen dahinter. Infantrie brauchst du an dieser Stelle eigentlich nicht! Infantrie + Lanzer auf verteidigend stellen und Bogenschützen in Warteposition (können dann weiter schießen) auf Angriff. Bogenschützen feuern auf die Gallier, die dann den Hügel stürmen werden. Gallier werden an Lanzen von Lanzern (wenn nicht schon vorher) krepieren!!!
Beitrag Nr.: 2
marioneumann
10.05.06 18:12
>> Kampagne
Die kampagne ist sehr schwer und es würde mich sehr
freuen wenn sie ein paar Tricks,Tipps und cheats
an "Mario Neumann" <marioneumann@googlemail.com>,
schiken würden
Beitrag Nr.: 3
AveCaesar
13.04.07 15:55
>> cheats?
wozu ein game kaufen um es dann mit cheats durch zu spielen. der spielfaktor + spass is im eimer. freut man sich dann überhaupt eine mission geschaft zu haben. eignetlich machtm an garnichts man cheatet und gewinnt man brauchte sich selbst garnicht weil der cheat sowieso alles macht. vondaher kannst alle missionen freischalten und dann sagen ICH hab das ganze game geschafft. naja auch klar das die erste mission für viele meistnes die schwerste ist da man sich oft nicht auskennt wie was funzt oder überhaupt was es für tricks gibt. aber die mission sollte wirklich zu schaffen sein ohne cheats auch wenn man ganz neu ist. man nimmt einfach sofort mit gewalt das dorf rechts ausen ein rekrutierst sofort infantrie und bogenschützen stohst auch so schnell wie möglich nach links in richtung der brücke befreit den typ + seiner reiterrei. nach und nach sollten alle feinde auf der einen flusseite besiegt sein. dann baut mach rechts eine brücke stürmt mit reiterrei vor und verncihtet die bogenschützen, danach postiert man selber seine bogenschützen dort und beschießt alles was in riechtweite ist. auch ein anlocken des feindes ist hilfreich. dancah baut man rechts die brücke auf rückt dann rechts am spielfeldrand vor bis zu einem wald der erhöht liegt von dem man auch gut die kreuzung vor der feindstadt sieht. dort alles vollstopfen mit bogenschützen. dann reiterrei vor zum anlocken. haufen feinde kommen aus dem wald werden auch schon beschoßen von euren bogenschützen. nachhach kommt ihr mit infantrie und erledigt denn aufmüpfigen rest und nimmt das dorf ein. (falls du dennoch cheats brauchst, ist das sehr enttäuschend da dir somit alle missioen versaust. glaub kaum das du dann noch denn ergeiz hast wirklich zu kampfen, sobald die nächste mission ein wenig schwer ist wirst du höchst vermutlich wieder cheaten somit is es für die katz) viel spass
Beitrag Nr.: 4
Gast
16.06.08 17:27
>>
viel zu schwer für mich ich schaff das einfach nich hat jemand tipps helft mir
Beitrag Nr.: 5
Gast
06.11.09 14:36
>> Hilfe
Hallo, ich bin nun schon seit tagen bei dieser mission, und ich schaffes es einfach nicht....kann mir jemand helfen? ich hab jetz schon das 27 mal neugestartet.
Beitrag Nr.: 6
Gast
11.06.10 19:38
>> lol
irgendwie klappt es immer nich weil diese scheiss krieger viel stärker sind als meine legionäre!!!!
Beitrag Nr.: 7
Gast
05.09.10 21:59
>> mal schauen
so schwer ist es nicht... wenn ich durch bin werd ich antworten ;-)
Beitrag Nr.: 8
Gast
13.03.11 12:17
>>
Beitrag Nr.: 9
Gast
13.03.11 12:18
>> Heimker
Beitrag Nr.: 10
Gast
10.12.13 13:11
>>


     User Online

Es ist 1 User online.

Anzeigen



     Umfrage

Wie häufig spielst du Praetorians in der Woche?
1x täglich
mehrmals am tag
mehrer Male in der Woche
gar nicht mehr

Vorläufiges Ergebnis

     Misc


       
Praetorian Zone
Gamigo